Sport - Aktivitäten

Schwimmfest 2019
Bei schönstem Sonnenschein wurde das Schwimmfest der 5. Klassen traditionell im Freibad ausgetragen. In einigen neuen Wettkampfstationen an Land, den bewährten Schwimmstaffeln unter anderem mit der Luftmatratze und dem Turmspringen musste sich die beste 5. Klasse den Sieg erkämpfen. Im letzten Schuljahr siegte die heutige Klasse 6a.

Volleyball
Die Mannschaft der Mädchen WK II erreichte am 15.11.2018 bei der Stadtmeisterschaft den 2. Platz. Es spielten Magdalena Gumpert (Q12), Sopio Avaliani, Inka Raum, Ada Wodowski (alle Q11), Celina Kipfelsberger (10a), Miriam Rüttgers und Kathrin Borris (beide 10b).

Die Jungenmannschaft der WK II rückte gleich automatisch eine Runde weiter und erspielte sich im Regionalentscheid im Januar 2019 den 3. Platz. Es nahmen folgende Schüler teil: Bastian Bloehs, Leo Meier (beide Q11), Leo Bäumel, Luca Forster, Florian Damhus, Luis Gerlinger, Raphael Greil, Marius Schatz (alle 10c).

Beachvolleyball
In der WK II des Stadt-Finales erreichte unser Team den 2. Platz. Es starteten in einer gemischten Mannschaft folgende Schülerinnen und Schüler: Edonis Veliqi, Inka Raum, Sopio Avaliani, Lukas Schuster (alle Q11), Gilian Julius (9c), Vinzent Kolb und Lea Stark (beide 8a).

Futsal-Cup
Beim Futsal-Cup der Wirtschaftsschule Ingolstadt am 19.12.2018 waren 2 Mannschaften unserer Schule am Start. Folgende Schüler und eine Schülerin sind für das Reuchlin-Gymnasium angetreten: Carla Schwarz (6a), Philipp Adam, Anton Rehberg, Thomas Kaufmann (alle 6d), Murat Yesiler (9b), Benedikt Kotsch und Daniel Schweiger (beide 9c), Valentin Rehberg (10c).

Fußball
3 Mannschaften gingen in diesem Schuljahr an den Start. Gleich zu Beginn des Schuljahres nahmen unsere Fußballer der Wettkampfklasse II. und III am Stadt-Finale teil. Beide Mannschaften erspielten sich den 5. bzw. 6. Platz. Die Jungen der Wettkampfklasse IV nahmen erst im 2.Halbjahr am 11.4.2019 am Stadtfinale teil und kämpften sich auf den 4.Platz.

Folgende Schüler haben für das Reuchlin-Gymnasium gespielt:
WK II: Julius Dümmer, Lukas Dümmer, Oliver Kieslich, Felix Kraus, Daniel Schweiger, Samuel Zewde (alle 9c), Leonhard Kraus, Paul Schwarz (beide 9a), Adar Turan (8c)

WKIII: Enrico Fois (6c), Vinzenz Frör, Samuel Handl, Leo Kipping, Benedikt Schneeberge, Jan Wüstefeld (alle 7d), Yannick Schmid, Maxi Füzer (beide 5d), Pablo Huallpa Heyeckhausen, Simon Konze (beide 6b), Farin Münchhoff, Frederik Nazarewski (beide 6a)

WKIV: Manuel Eggert, Mats Geppert, Julian Lau, Yannick Schmid (alle 5d), Enrico Fois, Felix Haberling, Tim Strege (alle 6c), Farin Münchhoff, Frederik Nazarewski (beide 6a),

Schwimmen
In der Schwimmhalle des Sportzentrums Süd-West wurden am 27.3. 2019 das Bezirksfinale Schwimmen ausgerichtet. In dieser Wettkampfklasse starteten für unsere Schule folgende Schülerinnen: Carina von Dahl (7d), Lauren Auf dem Berge, Leticia Fachariyan (beide 6b), Lotti Marozsan (6a), Michaela Schneller (6c), Ela Ucar und Selina Rudi (beide 5c). Besser als im letzten Jahr erkämpften sich unsere Mädchen diesmal den 4. Platz. Vielleicht ist nächstes Jahr mal ein Podiumsplatz möglich?

Halbmarathon
In diesem Jahr war das Reuchlin-Gymnasium beim Ingolstädter Halbmarathon am 4. Mai mit insgesamt 42 LäuferInnen in den 6er- und 3er-Staffelwettbewerbem stark vertreten.
Hierbei wird die Halbmarathondistanz auf 6 bzw. 3 TeilnehmerInnen aufgeteilt, so dass eine individuelle Strecke von ca. 3,5 km bzw. 7 km zu bewältigen war.
In einem breiten Feld von 98 angetretenen 6er-Staffeln erzielten die „Reuchlin-Rollknödel“ (Carla Schwarz, Viktoria Ludwig, Kaya Perschke, Tristan Pawlitschek, Samuel Braun und Rhys Herbert, alle aus der 6a) in einer Zeit von 1:45:56 Platz 27 und wurden in der schulinternen Wertung beste Unterstufenmannschaft.
Mit 1:40:23 holte sich die 6er-Staffel „Reuchlin-Ananassquad“ (Paul Schwarz, Leonhard Kraus, beide 9a, Daniel Schweiger, Benedikt Kotsch und Felix Kraus, alle 9c) Platz 14 und ist somit beste Mittelstufenmannschaft wie auch Gesamtschulsieger in dieser Staffelform.
Bei den 3er-Staffeln erreichten „Die eiligen 3 Läuche“ (auf dem Foto v.l.n.r.: Dominik Hörner, Noah Gabriel, beide 8c und Maximilian Billig, 8b) in 1:45:55 den 14. Platz von 33 Teams und gewannen den Gesamtschulsieg in dieser Kategorie.
Wir gratulieren allen TeilnehmerInnen!

Leichtathletik
Beim Kreis- und Stadtfinale in der Leichtathletik war das Reuchlin-Gymnasium die erfolgreichste teilnehmende Schule. Gegen Konkurrenz aus Ingolstadt und den angrenzenden Landkreisen landeten alle vier Reuchlin-Mannschaften in ihren Altersklassen auf dem 1. Platz. Die meisten Chancen auf die Qualifikation für das Bezirksfinale dürfte die Mannschaft der Mädchen aus der Mittel- und Oberstufe haben, die sich bereits im Vorjahr unter die besten acht oberbayerischen Teams klassieren konnte. 

Scroll to Top